Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet der DRK-Kreisverband Erfurt e.V. Webseite Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

790x430 banner bildung

Mit der speziellen Notfallsanitäter-Fortbildung sollen die theoretischen Kenntnisse und insbesondere die praktischen Fertigkeiten der Notfallsanitäter für das Ergreifen der speziellen Maßnahmen nach § 16a ThürRettG und den Thüringer Verfahrensanweisungen (Thür.VFA) anhaltend gefestigt werden.

Diese kontinuierlichen Schulungen sind insbesondere unter Beachtung der eigenständig durchzuführenden invasiven Maßnahmen entsprechend NotSanG §4 Abs. 2 Nr. 1c und den qualitativen und zahlenmäßigen Vorgaben gem. Thür.VFA und der umfänglichen Verantwortung bei der Durchführung von den delegierten Maßnahmen nach NotSanG §4 Abs. 2 Nr. 2c stetig notwendig.

Fortbildungsinhalte:

Entsprechend des Curriculums der Landesgruppe der ÄLRD Thüringen. Schwerpunkt internistische Notfälle. Fachärztliche Aufsicht haben die ÄLRD des Rettungsdienstbereiches Erfurt – Herr Andreas Hochberg und Herr Martin Schulze-Zipf.

» zur Anmeldung

Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Verfügbarer Download

icon adobe pdf Flyer „Fortbildung NFS 24 Stunden (FB24)“